ERGOTHERAPIE

Aufgrund des ganzheitlichen Ansatzes der Ergotherapie ist diese in fast allen medizinischen Bereichen zu finden. Dazu zählen unter anderem Pädiatrie, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie.

Durch meine berufliche Laufbahn konnte ich in allen diesen Bereichen Erfahrungen sammeln und habe mich vor allem auf Pädiatrie, Orthopädie und Geriatrie spezialisiert. Die ergotherapeutischen Methoden weichen, je nach Fachgebiet, voneinander ab.

PÄDIATRIE

- Entwicklungsverzögerungen: Gangbild,
  Soziale Interaktion, Konzentration

- ADHS: Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom

- Grobmotorik: Koordination und Gleichgewicht

- Feinmotorik/Grafomotorik: Inhandmanipulation, Stifthaltung

- Wahrnehmungsstörungen in allen Bereichen:
  vestibulärer Sinn, propriozeptiver Sinn, Reizsucher,

  Räumliche - Wahrnehmung, Körperwahrnehmung

- Konzentrationsschwächen: Ausdauer bei Aktivitäten,

  Ablenkungsfaktoren

 

ORTHOPÄDIE

- Rheumatische Erkrankungen (Arthritis, Gicht, etc.)

- Verletzungen der gesamten oberen Extremitäten

- Verletzung der Nervenbahnen der oberen Extremitäten

- Spastiken

- Mobilisationen und Durchbewegen aller Gelenke

- Nach Amputationen

- Narbenentstörung & Narbenmassage

 

GERIATRIE

- Morbus Parkinson

- Demenzerkrankungen

- Wohnraumanpassungen

- Hilfsmittelversorgungen

- Wasch- und Anziehtrainings

- Mobile Ergotherapie (Hausbesuche)

- Folgen nach Schlaganfällen

- Multiple Sklerose

NEUROLOGIE

- Folgen nach einem Schädel-Hirntrauma

- Folgen nach Schlaganfällen

- Querschnittlähmungen

- Periphere Nervenlähmungen

- Polyneuropathien

- Thermobehandlung durch Paraffinbäder

  mit aktiver Gelenksmobilisation der
  Finger- und Handgelenke

  (bei Rheuma, Polyathritis, Gicht)

- Ergonomische Gestaltung

  des Arbeitsplatzes

- Körperhaltung

GRUPPENTHERAPIE

ERGONOMISCHE

BERATUNG

Ergotherapie Matthias Ranegger

Wiesgasse 3, 8190 Birkfeld

T 0676 - 710 68 99

E office@ergo-ranegger.at

Terminvereinbarung telefonisch

Office Zeiten: MO-FR 9-18 Uhr